Barfuß im Radio

Hey, ich war im Radio! 🙂

Vor einiger Zeit schrieb mich eine Redakteurin des Radiosenders M94.5 an, ob ich für ein Interview bereit wäre, zum Thema „Barfuß-Lifestyle“. Klar war ich das!

„Lifestyle“ klingt zwar für mich etwas abgehoben und künstlich – ich geh einfach barfuß, nix Lifestyle – genauso wie ich auch kein „Natural Running“ praktiziere. Ich laufe einfach ohne Laufschuhe! Aber für ein junges Publikum muss man das wohl so bezeichnen, damit es spannend klingt. 😉

Egal, ich will keine Haarspalterei betreiben. Es war sehr interessant für mich. Außer mir wurde auch noch Vivian Gläsel aka „Vivi Barfuß“ interviewt. Damit ist in dem kurzen Beitrag eigentlich alles drin, was man wissen muss.

Ich darf den Mitschnitt mit freundlicher Erlaubnis hier veröffentlichen, hier ist das Endergebnis beider Gespräche:

 

2 Antworten auf „Barfuß im Radio“

  1. Hallo Forbi,
    gratuliere zum erfolgreichen Beginn Deiner Karriere als Medienstar 🙂
    Im Ernst, ein wirklich netter Beitrag ganz ohne die sonst immer eingestreuten Bedenken von „Orthopäden“ die sich dabei gefühlt über den Bart streichen – jaaaaa, Barfuß ist gesund aaaaaber die Diabetiker und der Hundekot und die Glasscherben überall blablabla… :)))

  2. Hallo Forbi,

    willkommen im „Club“ !

    Ab ca. dem fünften Medien-Auftritt (je nach Sender/Medium) solltest du anfangen Autogrammkarten drucken zu lassen 😉

    Prominente Grüße,
    Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.